Katzenfloh

Der Katzenfloh ist 1,5-3 mm lang, braun bis rotbraun und gehört derzeit zu den häufigsten Floharten. Der Kopf des Katzenflohs ist kürzer als der des Hundeflohs. Anzutreffen ist der Katzenfloh meistens an Plätzen und Orten im Freien, die von Katzen des Öfteren aufgesucht werden. Diese Flohart wie alle anderen Flöhe befallen auch den Menschen und nehmen ihn kurzzeitig als Wirtstier. Katzenflöhe können auch als Überträger von Bandwürmern auf Hunde und Katzen fungieren.

Die Bekämpfung und die Vorgehensweise zur Beseitigung des Flohbefalls ist derselbe wie beim Hundefloh.

» zurück zum Schädlingslexikon